Flaumiger Milchling Flaumiger Milchling picture galleries for websitesby VisualLightBox.com v6.1
Flaumiger Milchling (Lactarius pubescens)

Ordnung Blätterpilze (Agaricales)
Familie Täublinge (Russulaceae)

Jettingen-Scheppach, 18. Oktober 2018; auch Flaumiger Birkenmilchling oder Blasser Zottenreizker genannt; gehört zur Gattung Milchlinge (Lactarius); Vorkommen Spätsommer bis Herbst unter Birken, gesellig; Hutrand jung eingerollt und flaumig behaart, Hut ohne Ringzonen, cremeweiß bis lederfarben, im Alter trichterförmig vertieft, Lamellen weisslich bis cremefarben, am Stiel angewachsen, in Stielnähe manchmal gegabelt, kurzer, dicker Stiel.

Der Flaumige Milchling kann mit dem ebenfalls in der Nähe von Birken wachsenden Birken-Milchling (alte Bezeichnung Birkenreizker) verwechselt werden. Milchlinge bilden generell eine Lebensgemeinschaft mit Bäumen, der Begleitbaum ist daher für die Bestimmung unerlässlich.
Die Bezeichnung Reizker gilt heute nur noch für rotmilchenden Arten, die alle essbar sind. Weißmilchende Pilze wie der Flaumiger Milchling sind keine Speisepilze.


zurück zur Übersicht "Pilze"

Aktualisiert 10/2018