Apfel
Bergahorn
Birke
Eibe
Forsythie
Ginkgo
Hibiskus
Weide
eibe eibe_1 picture galleries for websitesby VisualLightBox.com v6.1
Eibe (Taxus)

Ordnung Koniferen (Coniferales)
Familie Eibengewächse (Taxaceae)

Die Europäische Eibe (Taxus baccata) ist die einzige europäische Art der Pflanzengattung Eiben. 1994 war die Eibe Baum des Jahres, 2011 Giftpflanze des Jahres. Giftig sind allerdings nur Rinde, Nadeln und Samen, der rote Samenmantel enthält keine Giftstoffe.
Auf Grund des langsamen Wuchses weist das Holz eine außergewöhnliche Härte auf und war deshalb jahrhundertelang als Material für Werkzeuge oder Waffen sehr geschätzt. Auch die berühmte Gletschermumie "Ötzi", die vor mehr als 5000 Jahren lebte, trug einen Bogenstab aus Eibenholz bei sich.

Wegen des starken Rückganges der Eibenbestände gehört die Europäische Eibe inzwischen in allen europäischen Ländern zu den geschützten Pflanzenarten, in Deutschland steht sie auf der Roten Liste der gefährdeten Arten.

Die mit ca. 2000-4000 Jahren älteste Eibe Deutschlands steht in der Nähe von Balderschwang im Oberallgäu.
Aktualisiert 11/2016